Weihrauch - indisch 100 % naturreines ätherisches Öl 10 ml

- 100 % reines ätherisches Öl

- im hochwertigem Braunglas mit Sicherheitsverschluss

- für Aromatherapie, Duftlampe, Badewasser, Sauna


Weihrauch - indisch 100 % naturreines ätherisches Öl 10 ml

-

Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung, zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

frischer, harziger  Duft - ideal für Yoga und Energiearbeit

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Hochwertiges Braunglas mit original- und kindersicherem Verschluss mit 10 ml Inhalt. 

Produktdetails

Created with Sketch.

100 % rein ätherisches Öl, gewonnen durch Wasserdampfdestillation des Harzes. Bestens geeignet zur Verbesserung des Dufts in Wohnräumen mittels Diffuser, Ultraschallzerstäuber oder Duftlampe. Für Aufgüsse in der Sauna und für das Badewasser. Auch für Aromaölmassagen eignet sich das Öl wunderbar - bitte nur verdünnt mit Trägeröl (Jojoba, Mandelöl etc.) verwenden.

Lateinischer Name: Boswellia Serrata Oil
Duftnote: Basisnote
Duftprofil: frisch, harzig, balsamisch
Duftwirkung: ausgleichend, erdend
Herkunft: Indien
Pflanzenteil: Harz
Gewinnung: Destillation


Interessantes zu Weihrauch:


Die Weihrauchpflanze oder der Weihrauchbaum stammt aus der Gattung Boswellia, den Balsambaumgewächsen. Das Weihrauchöl wird aus dem Harz der Weihrauchbäume gewonnen. Die verschiedenen Arten der zwischen 1,5 und 8 Meter hohen Weihrauchbäume wachsen wild in den Trockengebieten Afrikas, insbesondere in Somalia. Ein besonderes Merkmal dieser eher kleinwüchsigen Bäume ist die papierartige Rinde, die schuppig vom Stamm abblättert. 

In den Monaten März und April beginnt - je nach Standort - die traditionelle Weihrauchernte und dauert über mehrere Monate an. Um das Harz zu ernten, werden Stamm und Äste des Weihrauchbaumes eingeschnitten. An diesen Schnittstellen tritt nach und nach eine milchige, klebrige Flüssigkeit aus, die innerhalb weniger Tage durch das trocknen an der Luft zu Weihrauchharz wird, welches dann in Tropfenform mit Hilfe des Mengaffs, eines speziellen Werkzeuges zur Harzgewinnung, von den Stämmen geschabt wird. 

Weihrauchöl gilt schon seit der Antike als Beruhigungsmittel. Durch die Inhalation des Weihrauchöl - geben Sie dazu einfach einige Tropfen in eine Duftlampe - können Ängste und Stress vermindert werden, der Blutdruck kann sanft und leicht gesenkt werden und die Atmung reguliert, sie fühlen sich ruhig und entspannt. 


Bitte beachten Sie folgende Gefahrenhinweise!


Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht in Augen und Schleimhäute bringen. Nicht verschlucken! Kühl aufbewahren!
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. 
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Schutzhandschuhe / Augenschutz tragen.
BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. 
BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. 
Bei Hautreizung oder -Ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

CAS: 90045-43-5 / 8016-20-4

Besonderheiten

Created with Sketch.
  • abgefüllt in hochwertiger Braunglasflasche
  • 100 % ätherisches Öl - keine chemischen Parfümöle!
  • leicht zu dosieren mit Senkrechttropfer